Neu in der Weltbühne: Richard Müller über die Novemberrevolution

Richard Müller: Eine Geschichte der Novemberrevolution. Verlag Die Buchmacherei. 790 Seiten, einige Abbildungen, Chronologie und Personenregister. 22,95 Euro
MüllerNovemberrevolutionDer Verlag stellt sein Buch vor:
In einer historischen Trilogie unter dem Obertitel „Vom Kaiserreich zur Republik“ verfasste Richard Müller, Metallarbeiter und Vorsitzender des Vollzugsrats der Arbeiter- und Soldatenräte zur deutschen Novemberrevolution einen ungewöhnlichen Zeitzeugenbericht. Seine packend erzählten Bände inspirierten Historiker wie Sebastian Haffner und sind Standardwerk und Geheimtipp zugleich.
In den 70er Jahren erschienen im Verlag Olle & Wolter die drei Einzelbände Vom Kaiserreich zur Republik – Die Novemberrevolution – Der Bürgerkrieg in Deutschland, die jetzt in einem Band zusammengefaßt wurden.

Bestellen Sie dieses Buch in der Buchhandlung Weltbühne, denn die Buchhandlung Weltbühne will & muß überleben. Lassen Sie sich nicht einreden, daß man das genauso gut woanders bestellen kann. Das kann man zwar auch woanders bestellen, aber nicht genauso gut.

Ein Gedanke zu „Neu in der Weltbühne: Richard Müller über die Novemberrevolution

  1. Pingback: Vor 100 Jahren: Kapp-Putsch und Märzrevolution | Amore e rabbia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.