Ein Diagramm, das uns nicht gefällt

NDAuflageAuch Ihnen wird dieses Diagramm nicht gefallen, sobald Sie wissen, was damit dargestellt wird. Es handelt sich um die Auflagenentwicklung der Tageszeitung Neues Deutschland.
Gewiß gewiß! Bei den Printmedien generell ist die Auflage rückläufig. Aber das Neue Deutschland ist die Tageszeitung mit dem prozentual höchsten Auflagenverlust.
Das ist schade, denn aus dem ehemalige Organ des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands ist eine Qualitätszeitung geworden. Und wem muß ich erklären, wie sehr sich eine sozialistische Tageszeitung als Gegengewicht zur Verblödungsindustrie nützlich machen kann.
Und über die journalistische Qualität hinaus besitzt dieses Blatt doch auch noch das gewisse Odium… Nicht wahr?
Klicken Sie doch einfach mal unter diesem Notat auf das Schlagwort Neues Deutschland.

LoevenLiestND2Es ist doch gar nicht so schwer der Aufklärung ein Quäntchen Energie zu verschaffen. Man kann ja, wenn man mal zufällig am Bahnhof entlang geht, am Bahnhofskiosk das Neue Deutschland besorgen, so drei- oder viermal im Jahr. Das wäre doch schon mal wenigstens etwas.
Gewiß gewiß. In fast allen Zeitungsverkaufsstellen (Supermärkte, Warenhäuser) findet man keine Qualitätszeitungen, also auch nicht das Neue Deutschland. Aber am Bahnhof kommt doch jeder mal vorbei, so drei- oder viermal im Jahr.

Wenn Sie allerdings zu den Warum-nicht-gleich-Typen mit dem Wenn-schon-denn-schon-Bewußtsein gehören, dann können Sie auch hier anklicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.