Nachtgedanken

Man hat ja schon oft gehört, daß Europa Amerika hinterherläuft. Alle Irrigkeiten der USA kommen nach einer gewissen Zeit in Europa an.
Seit gestern kommt mir das so vor, als ob sich die USA auf europäischen Spuren bewegen.

2 Gedanken zu „Nachtgedanken

  1. Man hört ja jetzt schon, vor dem Amtsantritt von Trump, daß das ja alles gar nicht so schlimm sei, daß der ja schon zurückrudert. Der große Knall wird nicht kommen, sagen die Leute, die sich an die alltägliche Katastrophe, an die Kathastrophe des Alltags, zu schmell gewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.