Heute vor einer Woche

„Ein Mann, den wir nicht kennen.“
Glauben Sie.
Gucken Sie mal genauer hin.
„Wer trägt denn heute noch einen klassischen Trenchcoat?“, wird sich die WAZ-Fotografin gedacht haben, und fotografierte das.
Sie kennen doch bestimmt keinen zweiten, der in Duisburg im Trenchcoat (frei) herumläuft.

Mein Inerscheinungtreten bei der Auftaktkundgebung des Ostermarsches löste die erwarteten Emotionen aus: Freude (bei den einen), Verwunderung (bei den anderen), Ärger (bei einigen), gar keine (bei den meisten).
Die Verkniffenheit in den Gesichtern der Michnichtleidenkönner und Diebuchhandlungweltbühneniebetreter weckt Freundlichkeit in mir.
Ich sah, wie die Linksparteisprecherin Trulla Knaatsch (Name geändert) grimmig wie stets in ein WDR-Mikrophon sprach. Ach, wie gern hätte ich aus einem halben Meter Entfernung der WDR-Reporterin laut zugerufen: „Glauben Sie der kein Wort!“
Aber an einem schönen Tag läßt der Grimm der Trulla Knaatsch die Milde in mir erblühen.

5 Gedanken zu „Heute vor einer Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.