7 Gedanken zu „Good old everlasting Sternbuschweg

  1. Aaah, da isser wieder der SBW, HLs Lieblingsmotiv.
    An Madame Lupo u. die Frage wo der Name herkommt:
    Nach wochenlangen Forschungsarbeiten im Stadtarchiv Duisburg kam heraus:
    Vor vielen, vielen Jahren führte ein Weg, rechts u. links mit Brombeer-, Holundergestrüpp bzw. Büschen zugewachsen, sternförmig auf die Düsseldorferstr..
    Der Name war erfunden. Stern-Busch-Weg.
    Über den Erfinder, war es Bürgermeister-Pütz, Kardinal Gahlen, Rudi Gutenberg oder gar Kaiser-Friedrich-Wilhelm höchstpersönlich, gibts unterschiedliche Quellen u. Forschungsansätze.
    Auch darüber, inwieweit diese Personen von Herrn Geibel, Holtei, Gellert, Liliencron und Nettelbeck beeinflußt wurden.

Schreibe einen Kommentar zu Ottokar Grobe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.