T.-Mannschaft

Morgen: Es ist zwar „theoretisch möglich“, aber doch sehr unwahrscheinlich, daß Deutschland ausscheidet. Ein Unentschieden würde auf jeden Fall reichen. Auch bei einer knappen Niederlage würde es wahrscheinlich gut gehen.
England ist ausgeschieden. Spanien ist ausgeschieden. Italien ist ausgeschieden.
Warum kann nicht auch mal Deutschland in der Vorrunde ausscheiden?
Immer dieser Dusel! Immer diese günstigen Zufälle! Immer diese durch nichts verdiente Gunst des Schicksals! Immer mit mehr Glück als Verstand!
Das könnte das Motto dieser Nation sein:
Mehr Glück als Verstand.

Ein Gedanke zu „T.-Mannschaft

  1. Pingback: X für U-Mannschaft | Amore e rabbia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.