In Erwägung, daß da Häuser stehen

Nochmal zu gestern:
Daß der Suhrkamp-Verlag, der seine Hand auf die Rechte an den werken von Bertolt Brecht hält, seit Jahren „Tage der Commune“ nicht mehr anbietet, ist NICHT SCHÖN.
Der Verlag sollte sich bei allen Rechten auf seine VERANTWORTUNG für das Werk besinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.