Der Kessel des Monats


Der historische Wasserturm auf dem Wedauer Rangierbahnhof, inzwischen stillgelegt (als ob es nichts mehr zu rangieren gäbe). Das war übrigens (in der Stadt des größen Binnenhafens der Welt) der größte Rangierbahnhof der Welt (der zweitgrößte ist auf der anderen Rheinseite, in Hohenbudberg, da ist man fast schon in Krefeld). Der Wedauer Bahnhof – das könnte man ja feiern – ist somit der größte stillgelegte Rangierbahnhof der Welt.
Das Foto ist aber auch schon 10 Jahre alt. Heute sieht das nicht mehr so schön aus. Damals konnte man voller Freude beobachten, wie die Vegetation ihr Recht in Anspruch nahm. Inzwischen ist man auf die Blöd-Idee gekommen, das Areal in ein Vorzeige-Wohngebiet umzugestalten. Um mich zu beruhigen, soll der Wasserturm als Industriedenkmal erhalten bleiben.
Den Kessel links im Hintergrund hatten wir auch schon mal in dieser Serie.

Der Wedauer Bahnhof wird uns noch öfter beschäftigen.
Es wird empfohlen: Bild anklicken zum Vergrößern.

7 Gedanken zu „Der Kessel des Monats

      • Das erinnert mich an den Chanson: „Es war im Zillertal, im schönen Zillertal, wo er sie sah ja sah zum allerletzten Mal. Der Abschied fiel ihm schwer, jedoch es mußte sein. Denn er fuhr übers Meer, und sie nach Köln am Rhein, töderöttöttöttötöö!

    • Wissen Sie, was mir auffällt? Am Anfang, als der hier in Erscheinung trat, waren seine Stellungnahmen noch in halbwegs korrektem Deutsch abgefaßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.